SMART IN FLOW CONTROL

Elektronisches Typenschild

Umsetzung der DIN SPEC 91406 bei SAMSON-Produkten

Anfang 2020 hat SAMSON damit begonnen, Ventile, pneumatische Antrieben und Anbaugeräten mit einem elektronischen Typenschild auszurüsten. Wichtige Merkmale des elektronischen Typenschilds sind die Serialnummer sowie der DataMatrix-Code und der optionale RFID-Transponder:

  • Hinter dem DataMatrix-Code verbirgt sich eine weltweit eineindeutige Kennzeichnung des Geräts. Diese ist auch im optionalen RFID-Transponder hinterlegt.
  • Die Serialnummer ist eine von SAMSON vergebene Nummer zur Gerätekennzeichnung.

Mit dem elektronischen Typenschild setzt SAMSON den neuen Industriestandard DIN SPEC 91406 "Automatische Identifikation von physischen Objekten und Informationen zum physischen Objekt in IT-Systemen, insbesondere IoT-Systemen" konsequent um.

Geräte-Identifikation mit Serialnummer
Geräte-Identifikation am Gerät

DataMatrix-Code scannen oder
RFID-Transponder auslesen.

Mehrwert für unsere Kunden:

Auf einer gerätespezifischen SAMSON-Website stellen wir Ihnen nach Eingabe der Serialnummer, nach Einscannen des DataMatrix-Codes oder nach Auslesen des RFID-Transponders alle wichtigen Geräte-Informationen zur Verfügung.


Das elektronische Typenschild hat für Sie viele Vorteile:

Geräte lassen sich eineindeutig identifizieren.
  • Geräte sind eineindeutig gekennzeichnet.
  • Die im elektronischen Typenschild hinterlegte Serialnummer begleitet das Gerät über seinen kompletten Lebenszyklus.
  • Das gekennzeichnete Gerät lässt sich weltweit identifizieren.
Sie haben Zugriff auf gerätespezifische Informationen.
  • Das elektronische Typenschild führt auf eine SAMSON-Website mit spezifischen Geräte-Informationen.
  • Alle bei Auslieferung mit dem Gerät kombinierten Komponenten (z. B. Ventil, Antrieb, Anbaugerät) lassen sich schnell identifizieren.
  • Die Produktdokumentation steht ohne zusätzliche Suche zur Verfügung.
Sie sind für die digitale Transformation gerüstet.
  • Die Informationsmenge ist nicht auf das Typenschild begrenzt.
  • Geräte-Informationen und die Produktdokumentation sind digital verfügbar. Der Zugriff kann jederzeit und weltweit erfolgen.
  • Die bei SAMSON einmalig vergebene Serialnummer ermöglicht die Identifikation des Geräts bei Produkt- und Supportanfragen.
  • Durch Nutzung des elektronischen Typenschild ist Ihr Unternehmen für Industrie 4.0 vorbereitet.
Das elektronische Typenschild lässt sich einfach auslesen.
  • Der DataMatrix-Code entspricht dem Industriestandard.
  • Der DataMatrix-Code ist maschinenlesbar.
  • Der DataMatrix-Code lässt sich per App mit einem Smart Device auslesen. Geeignete Apps sind für iOS und Android in den jeweiligen App-Stores verfügbar.
  • Die hinterlegten Geräteinformationen werden direkt auf dem Smart Device angezeigt.
  • Der RFID-Transponder kann mit einem Smartphone, Tablet und mit einem HF-Reader gelesen werden.
  • Der RFID-Transponder enthält alle Informationen des elektronischen Typenschilds.
  • Der RFID-Transponder ist komfortabel auslesbar, auch bei schwer zugänglichem oder verschmutztem Typenschild.
  • Der RFID-Transponder ist für Ex-Zone 1 geeignet.

Die Dokumentation zum von SAMSON eingesetzten RFID-Transponder finden Sie hier: